Menden ganz multimedial

Das Gymnasium an der Hönne war mit der Klasse 9b an den Schulkunsttagen beteiligt. Unter der Leitung von Andrea Dörfers setzten sich die Schüler mit dem Antlitz ihrer Stadt multimedial auseinander. Klassisch wurde zum Beispiel gezeichnet.Auch wurde mit Farbe gearbeitet. Ganze andere Wege ging Moritz Böcher. Der Hobby-Modellbauer erstellte gleich ein ganzes 3D-Diorama,mit dem er versuchte, einen Mendener Hinterhof detailgetreu darzustellen. Auch moderne Medien kamen in dem heimatverbundenen Projekt zum Einsatz. Eine Schülergruppe war mit Kameras unterwegs und beschäftigte sich mit den Themenschwerpunkten Graffiti und Fachwerk. Am Computer wurden die Bilder nachbearbeitet.

Quelle: Westfalenpost

   

Newsticker  

Das GHM ist jetzt auf Facebook vertreten. https://www.facebook.com/HoenneGym/
   

Projektwoche  

Informationen zur diesjährigen Projektwoche finden sich auf der eigens dafür eingerichteten Seite:

Infoseite der Projektwoche 2018

Die Anmeldung erfolgt über eine eigene Seite, die unter folgendem Link zu finden ist:

Anmeldung für die Projektwoche

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Login-Mensa

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

 Anleitung für die Bedienung

   

Terminkalender  

Keine Termine
   

Jahreskalender