Woher und wie kommt der Strom nach Menden?

Jeden Tag benötigen wir große Mengen an Strom, zum Beispiel für die Beleuchtung, Telekommunikation oder den Antrieb elektrischer Maschinen. Diese großen Strommengen werden meistens in großen Kraftwerken erzeugt. Zwischen der Herstellung und uns Abnehmern liegen oft große Distanzen. Wie werden diese Distanzen überwunden? Wie wird der Strom überhaupt erzeugt?

Diesen und weiteren interessanten Fragen ging die Klasse 5b im Erdkundeunterricht nach. Unter der Fragstellung „Woher und wie kommt der Strom nach Menden?“, untersuchte die Klasse spannende Themen zur Energieversorgung. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit an unterschiedlichen Stationen das Thema anhand von Modellen und Experimenten zu erforschen. Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Kooperationspartner „Naturschutzzentrum Arche Noah“, der den abwechslungsreichen Workshop vorbereitet und durchgeführt hat.

 

   

Newsticker  

Wiederbeginn des Unterrichts: 29.08.2018, 07.50 Uhr
   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Login-Mensa

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

 Anleitung für die Bedienung

   

Jahreskalender