Ehemalige des Walram-Gymnasiums wollen auch das Gymnasium an der Hönne finanziell unterstützen

  Zur Erneuerung der Lautsprecheranlage in der Aula soll die Spende verwendet werden, die Eckhard Küppers für den Förderverein der Schule überbrachte. Anlässlich ihres 30jährigen Abiturjubiläums hatte seine Jahrgangsstufe den Betrag gesammelt und beschlossen, die Summe für die Verbesserung der Ausstattung des städtischen Gymnasiums zur Verfügung zu stellen, auch wenn die Abiturientia des Jahres 1985 sich darüber verärgert zeigte, dass ihre frühere Schule aufgelöst wurde und das neue Gymnasium nun einen anderen Namen trägt.

 

 

 

Versammlung des Fördervereins Gymnasium an der Hönne

 Menden. Der Förderverein des Städtischen Gymnasiums an der Hönne lädt zu seiner Mitgliederversammlung am Dienstag, 26. April, um 19 Uhr ein. Tagungsort ist die Mensa des Gymnasiums. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem diverse Berichte sowie Vorstands- und Kassenprüferwahlen. Zudem soll bei dieser Versammlung ein Beschluss über die Verwendung von Spendengeldern gefasst werden.

Hilfsaktion bringt 900 Euro für Flüchtlinge in Menden

Geldspenden für Flüchtlinge in Menden ebben nicht ab. Über eine Spende von 900 Euro konnte sich in den vergangenen Tagen die Integrationsbeauftragten der Stadt Menden freuen. Der Dank galt den Schülerinnen und Schülern des Gymnasium an der Hönne, die gemeinsam mit ihren Lehrern Lea Patzkowsky sowie Andreas Hesse 900 Euro der Flüchtlingshilfe in Menden zur Verfügung gestellt haben. Rüdiger Midasch bedankte sich stellvertretend für die Flüchtlinge in der Stadt Menden herzlich bei den Überbringern sowie all denjenigen, die mitgewirkt haben an der vorbildlichen Aktion.

Malte Glaser und Lukas Werthschulte für ihre Facharbeiten ausgezeichnet

Über die Ehrung durch Franz Daniel freuten sich mit den Preisträgern Malte Glaser (rechts) und Lukas Werthschulte (links im Bild) auch Udo Schäfer als Betreuungslehrer und Schulleiter Dr. Thomas Hardt. 

Menden Den Anteil von Kalzium und Magnesium in handelsüblichen Mineralwassern überprüfte Lukas Werthschulte in seiner photometrischen Untersuchung. Eine kriminologische Fragestellung, nämlich die Auswir-kungen staatlicher Sanktionen auf die Persönlichkeit von Jugendlichen, die unter Drogeneinfluss zu Straftätern wurden, und deren Resozialisierungs-chancen fand das besondere Interesse von Malte Glaser. Die Auswahl-kommission des Schmelzwerk Forums prämierte beide Arbeiten, die begleitend zum Fachunterricht der Jahrgangstufe Q1 des städtischen Gymnasiums an der Hönne Menden entstanden, mit dem ersten Platz. In einer kleinen Feierstunde überreichte Franz Daniel als Vorsitzender des Vereins den jungen Forschern ihre Siegerurkunden und das Preisgeld in Höhe von jeweils 250 Euro. Seit Jahren fördert das Schmelzwerk Forum Jugendliche, die ihre Facharbeiten in Kooperation mit örtlichen Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen erstellen und dabei regional interessierende Fragen in den Blick nehmen.

In der „Bewegten Mittagspause“ können die Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe (Klassen 5 und 6) Spiel- und Sportmöglichkeiten auf dem Schulhof am Standort Wilhelmstraße wahrnehmen. Hierfür stehen den Schülerinnen und Schülern Sportmaterialien zur Verfügung, welche bei unseren Sporthelfern ausgeliehen werden können. Unsere Sporthelferinnen und Sporthelfer sind Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 8, die zu Gruppenhelfern im Bereich Sport ausgebildet wurden und bei der bewegten Mittagspause und vielen Sportveranstaltungen der Schule mithelfen.

Die Bewegte Mittagspause findet montags, dienstags und donnerstags in der 7. Stunde statt.

   

Newsticker  

Tag der offenen Tür am Samstag 19.01.18
   

Termine  

>Weihnachtskonzert am 13.12.2018, 19:00 Uhr in der Aula

>Tag der offenen Tür am Samstag 19.01.2019

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

 Anleitung für die Bedienung

   

Jahreskalender  

Jahreskalender 2018/19

Der Jahreskalender und die Klausurkalender der Sek. II als ICS-Datei zum Download

(ohne Gewähr)

Jahreskalender als ICS (Outlookdatei)

EF-Klausurkalender

Q1-Klausurkalender

Q2-Klausurkalender