Tag der Offenen Tür

Großer Andrang herrschte am Samstag zum Tag der offenen Tür am Gymnasium an der Hönne. Besonders interessiert waren potenzielle Schüler und Eltern an dem im Sommer startenden bilungualen Zweig. Den schlechten Busverbindungen nach Schulschluss seit dem Fahrplanwechsel will die Schulleitung nun mit einer kurzfristigen Maßnahme begegnen.

Um den kompletten Text zu lesen, klicken Sie bitte auf das Foto.

Westfalenpost vom 30.12.2016

Offensiv will das städtische Gymnasium die neuen zweisprachigen Bildungsangebote mit dem Schwerpunkt englische Sprache bewerben. Geplant sind große Informationsveranstaltungen, die bereits im Januar stattfinden sollen. Das eigentliche Anmeldeverfahren ist für den März terminiert.

Um den kompletten Text zu lesen, klicken Sie bitte auf das Foto.

Zum Kompletten Artikel aus der Westfalenpost klicken Sie hier: 24-11-2015 Gymnasium an der Wilhelmstraße 5te & 6te Klasse ( Westfalenpost)

Stadtrat: Neues „Gymnasium an der Hönne“

Langer Namensstreit klar entschieden

Men­den. „Städ­ti­sches Gym­na­si­um an der Hön­ne Men­den“ – so lau­tet jetzt der of­fi­zi­el­le Na­me des eins­ti­gen Wal­ram-Gym­na­si­ums. Der Rat stimm­te am Abend dem Vor­schlag der Schul­kon­fe­renz zu. Ein An­trag der Grü­nen, das The­ma noch­mals in den Schul­aus­schuss zu­rück zu ver­wei­sen, da es sonst von kei­nem Fach­aus­schuss be­han­delt wor­den sei, lehn­te die Mehr­heit ab. Heinz-Jo­sef Kar­hoff (CDU) er­klär­te, die Uni­on wer­de bei dem Brauch blei­ben, dass der Stadt­rat den Wunsch der Schul­kon­fe­renz aus Leh­rern, El­tern- und Schü­ler­ver­tre­tern re­spek­tie­re. Dem schloss sich auch die SPD an. Und Tho­mas Thies­mann (Die Lin­ke) sag­te: „Es ist uns schwer­ge­fal­len, dem Wunsch der Schu­le zu ent­spre­chen, aber wir tun es. Wal­ram ge­hört zu Men­den, und bei den Men­de­nern wird das Gym­na­si­um so­wie­so im­mer Wal­ram hei­ßen.“ Da­mit blieb ein letz­ter Ap­pell von Bür­ger­an­trag­stel­ler Ste­phan Reis­loh un­be­rück­sich­tigt, der sich mit 22 Un­ter­zeich­nern für die Wie­der­ein­füh­rung des Wal­ram-Gym­na­si­ums ein­ge­setzt hat­te. Auf die­se Lis­te hat­ten sich laut Reis­loh in­zwi­schen auch Ex-Stadt­di­rek­tor Franz-Jo­sef Loh­mann und der lang­jäh­ri­ge frü­he­re Schul­lei­ter Wer­ner Ege­nolf ge­setzt. ( Westfalenpost)

Gymnasial-Aula nach den Ferien betriebsbereit

Nach Beschwerde im Schulausschuss: ISM verspricht Fertigstellung bis 31. März

Menden. Das neue Städtische Gymnasium an der Hönne Menden (GHM) soll am ersten Schultag nach den Osterferien erstmals eine funktionstüchtige Aula haben. Das erklärte Ulrike Schriever, Leiterin des städtischen Immobilienservices ISM, auf Anfrage der WP. Wie berichtet, musste die Aula der Schule stets von Brandwachen der Feuerwehr geschützt werden, wenn darin Veranstaltungen stattfinden sollten.

Nachdem sich Klaus Luig in der jüngsten Schulausschusssitzung bei der Verwaltung darüber beschwert hatte, dass dieser Zustand schon acht Monate anhalte, hakte die WP bei Ulrike Schriever nach. Sie erklärte, dass insbesondere die neuen, maßgenau gefertigten Brandschutztüren mit einer Lieferzeit von drei Monaten für die Wartezeit sorgten. Die Frist zur Fertigstellung für den ISM laufe indes bis Ende März, und somit bleibe ihr Betrieb trotz der Verzögerungen im Zeitplan.

   

Newsticker  

-------
   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Login-Mensa

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

 Anleitung für die Bedienung

   

Terminkalender  

Dienstag, 25.07.17
Sommerferien
Mittwoch, 26.07.17
Sommerferien
Donnerstag, 27.07.17
Sommerferien
Freitag, 28.07.17
Sommerferien
Samstag, 29.07.17
Sommerferien
Sonntag, 30.07.17
Sommerferien
Montag, 31.07.17
Sommerferien
Dienstag, 01.08.17
Sommerferien
Mittwoch, 02.08.17
Sommerferien
Donnerstag, 03.08.17
Sommerferien
   

Jahreskalender