Wiedersehen macht Freude!

Schön, dass Ihr auf diese Weise wieder einmal bei Eurer alten Penne vorbeischaut.

Auch nach der Zeit am Gymnasium bleiben viele Schulfreundschaften erhalten. Um diese besonderen Kontakte zu pflegen und ehemalige Lehrerinnen und Lehrer zu treffen, organisieren wir im Jahr 2024 wieder unser Ehemaligentreffen für euch.

Dazu möchten wir euch herzlich einladen, am

Sonntag, 19. Mai 2024,

von 11.00 bis 16.00 Uhr.

Treffpunkt: Schulhof an der Walramstraße 2

Für das leibliche Wohl sorgen wieder unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q1 zusammen mit dem Förderverein. Der Erlös kommt auch in diesem Jahr wieder unserer Schule zu Gute. Viele Projekte können so innerhalb eines Schuljahres umgesetzt werden.

Wir freuen uns wieder auf nette Gespräche in einer gemütlichen Atmosphäre bei jedem Wetter.

"Hab' mal Respekt!"

Die AG „Projekt: Respekt“ und die Klasse 5a des GHM gewinnen den Wettbewerb "#mitWIRKUNG – Wir bewegen was!". 

Keinen Respekt zu bekommen kann tief verletzen. Wer Respekt erfährt, kann stark werden und sich frei entfalten.  Wir, die AG „Projekt: Respekt“, hatten die Idee einen Beitrag beim Wettbewerb "#mitWIRKUNG – Wir bewegen was!" des Regionalen Bildungsbüros MK einzureichen. Dabei wollten wir mit jüngeren Schülerinnen und Schülern unserer Schule zusammenarbeiten. Also fragten wir die Klasse 5a, ob sie Lust hätten, ein Projekt zum Thema Respekt mit uns durchzuführen. Sie waren begeistert und wir konnten loslegen. Zuerst haben wir mit der 5a über Konflikte gesprochen – wie sie entstehen und was sie bei ihnen auslösen. Sie haben uns von Konflikten erzählt, die sie selber im letzten halben Jahr erlebt hatten. Drei dieser Konflikte haben wir dann mit ihnen gespielt und gedreht. Die Slam-Poetry „Hab mal Respekt!“ haben wir dann geschrieben. Die 5a fand den Text sehr gut und hat ihn mit uns gesprochen.

Für ein respektvolles Miteinander!
Habt' mal Respekt!

Eure AG "Projekt: Respekt"

Urkunden für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Landeswettbewerbs “bio-logisch!” 

Unsere Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Biologie/Chemie haben sich erfolgreich am Landeswettbewerb „bio-logisch!“ beteiligt und dabei ihre Forschungskompetenz bewiesen.

Unter dem Motto „Nicht nur zum Weinen – die Zwiebel mal anders…!“ setzten sich die Schülerinnen und Schüler eigenständig mit vielfältigen Aufgabenformaten auseinander. Das zentrale Element des Wettbewerbs waren die umfangreichen Experimente, die zum Beispiel als Langzeitversuche mit Zwiebelknollen angelegt waren. Dabei stand das naturwissenschaftliche Arbeiten im Vordergrund, wodurch die Schülerinnen und Schüler nicht nur ihr theoretisches Wissen vertieften, sondern auch wichtige praktische Fertigkeiten erlernten.

Herzlichen Glückwunsch für die hervorragende Leistung!

Zeit zum Denken — Der Philosoph Udo Marquardt besucht das GHM

Im Jahr 1978 hat Udo Marquardt am Walram-Gymnasium sein Abitur abgelegt. Knapp 46 Jahre später ist er als Gast des Bildungsforums Schule des Gymnasiums an der Hönne zurück an alter Wirkungsstätte. Der Philosoph und Publizist sprach mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften sowie weiteren Gästen über ein Thema, das ihn fast ebenso lange beschäftigt: die Zeit.

   

Anleitungen und FAQ  

   

Termine  

Kalender auf unserer Logineo-Seite

(mit Terminvorschau bis zum Ende des Schuljahres)

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

Zugang und Bedienung Mensamax

Auf Grund der momentanen Lage ist eine Bestellung am selbigem Tag bis 8:00 möglich

 Anmeldungsformular und Datenschutzerklärung

"Mit nur 10,--€ Beitrag pro Jahr können Sie die Cafeteria und die Mensa unterstützen. Nur mit Ihrer Hilfe ist es uns möglich, diese beiden Angebote dauerhaft aufrecht zu erhalten und den Kindern fast täglich, Snack´s, warme Mahlzeiten und Getränke anzubieten.
Bitte füllen Sie das Beitrittsformular aus uns senden dies per Mail an st.garthmann@gmail.com. Sie können jederzeit  - ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist, den Verein wieder verlassen."

   

Schließfächer  

Schließfächer