Menden gewinnt mit Beteiligung des GHM den Wettbewerb „Energiewende trifft Megatrends“

Klimaschutz und Energiebewusstsein hängen untrennbar zusammen – wer Energie einspart, wird belohnt und tut der Umwelt Gutes. Das GHM beteiligt sich seit mehreren Jahren erfolgreich am Projekt Fifty-Fifty „Watt sparen!" Dieses Langzeitprojekt – unterstützt vom Naturschutzzentrum Arche Noah, dem Klimaschutzkonzept der Stadt Menden und den Stadtwerken Menden – hat die Einsparung von Strom, Erdgas und Wasser zum Ziel. Als Belohnung winkt unserer Schule nicht nur ein gutes Umweltgewissen, sondern auch die Hälfte der eingesparten Ressource-Kosten.

Der außerordentliche Einsatz unserer Schule, weiterer Einrichtungen und Kooperationspartner wurde nun ausgezeichnet. Beim Wettbewerb des Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW (MWIDE) „Energiewende trifft Megatrends“ konnte das Projekt Fifty-Fifty „Watt sparen!" die Experten-Jury überzeugen. Damit setzte sich Menden mit Beteiligung des GHM gegen zahlreiche andere Städte durch und kann sich nun über einen erfolgreichen zweiten Platz freuen. Auf Grund der anhaltenden Corona-Pandemie fand die Preisverleihung online statt.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und dem Projekt Fifty-Fifty “Wattsparen!“ gibt der gewonnene Film des Wuppertaler Instituts und der Blickfänger GbR.  https://youtu.be/WWYTUPF9UVY 

   

Internetanwendungen  

   

Newsticker  

Unsere Cafeteria ist wieder geöffnet
   

Termine  

Kalender auf unserer Logineo-Seite

Jahreskalender 2020/21 zum Download
Stand: 11.02.2021

als PDF-Datei 

   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

Zugang und Bedienung Mensamax

Auf Grund der momentanen Lage ist eine Bestellung am selbigem Tag bis 8:00 möglich

 Anmeldungsformular und Datenschutzerklärung

 Minijob in der Mensa

   

Schließfächer  

Schließfächer