Neue Öffnungszeiten in der Cafeteria-Mensa

Wegen der geringen Nachfrage wird die Mensa ab dem 31.3.2017 freitags geschlossen sein. Stattdessen ist jedoch die Cafeteria an der Walramstraße während der Mittagspause geöffnet. Neben dem bekannten Sortiment wird dort freitags auch ein „Snack to go“ angeboten.

Die Neuerungen im Einzelnen:

  1. NEU: Erweiterte Öffnungszeiten am Freitag an der Cafeteria in der Walramstraße:
    Neben den üblichen Öffnungszeiten in der 1. und 2. Pause wird die Cafeteria am Freitag auch in der Mittagspause von 13.10 Uhr bis 13.45 Uhr geöffnet sein.
  2.  NEU: „Snack to go“ mit Vorbestellung

Die Cafeteria unserer Schule wird vollständig in Elterninitiative betrieben. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schüler (und auch Lehrer) in den Pausen zu möglichst günstigen Preisen mit Speisen und Getränken zu versorgen. Dies geschieht mit einer Schar von 45 ehrenamtlich tätigen Cafeteria-HelferInnen. Sie sorgen in den Pausen für die Versorgung unserer Kinder mit belegten Brötchen, Laugengebäck, Obst, Tee, Mineralwasser u.a..
Ohne gutes Teamwork ist das nicht zu schaffen. Das zufriedene und fröhliche Miteinander ist uns besonders wichtig. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee ergibt sich Gelegenheit zum regen Erfahrungsaustausch und die Chance am Schulleben teilzunehmen. Weitere engagierte Eltern sind stets willkommen!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 9:00 – 11:45 Uhr

Zahlungsweise
Die Bezahlung erfolgt aus organisatorischen und sicherheitstechnischen Gründen ab sofort nur noch  über den Schülerausweis.

Informationen über  Zugang und Bedienung

Bei diesem System besteht für die Eltern die Möglichkeit, bestimmte Warengruppen für ein Kind zu sperren oder das Tageslimit zu begrenzen. Bitte wählen Sie dazu im Programm den Bereich „Kioskverkauf“.

 Informationen über die Einteilung der Warengruppen und die aktuelle Preisliste  Warengruppe-Preisliste

Mitarbeit als Cafeteria - HelferIn
Zur Unterstützung unseres Teams brauchen wir weitere ehrenamtliche HelferInnen. Wenn Sie selbst oder auch die Oma, die Tante … Interesse haben, in der Cafeteria aktiv zu werden,  dann melden Sie sich bitte bei Heike Siart – Behrendt oder im Sekretariat der Schule.  Nur mit einem großen Team sind wir in der Lage, unseren Kindern auch weiterhin eine preisgünstige Pausenverpflegung anzubieten.

Bitte nutzen Sie die PDF-Datei für eine

 

Anmeldung als Helfer in der Cafeteria

 

Trägerschaft
Betreiber der Cafeteria ist der „“Ganztagsverein am Städtischen Gymnasium an der Hönne e.V.“. Bei Fragen zum Verein wenden Sie sich bitte an Anke Kaiser.

E-Mail:

Für die Auswahl der Speisen und Getränke gelten folgende Eckpunkte:
 - Angebot einer gesundheitsfördernden, bedarfsgerechten Pausenverpflegung
 - Das Angebot soll attraktiv, schmackhaft, praktikabel und kostengünstig sein.
 - Die Wünsche und Vorlieben der Schüler sollen berücksichtigt werden.
 - Die Pausenverpflegung ist keine Konkurrenz zur Mensa.
 - Ein zügiger Ablauf während der Pausen wird angestrebt.
 - Produkte aus der Region werden bevorzugt.

 

Während der Mittagsfreizeit besteht zusätzlich die Gelegenheit, an einem Bewegungsangebot in der Sporthalle teilzunehmen (bitte Sportzeug mitbringen). Ansonsten stehen der Übermittag-Bereich im Untergeschoss der Schule mit verschiedenen Spielen, Büchern, Entspannungsraum sowie der Schulhof mit den Tischtennisplatten und der Spielplatz zur Verfügung.

Konzept: Hausaufgabenbetreuung - Städtisches Gymnasium an der Hönne Menden

Allgemeines

  • Das Gymnasium der Stadt Menden bietet eine Nachmittagsbetreuung an.

  • Ansprechpartner der Schule: Herr Bolte

  • Unter der Anleitung von Lehrkräften werden jüngere Mitschüler der Klassen 5 und 6 beim Erstellen der Hausaufgaben betreut. Die Nachmittagsbetreuung ist kein Stütz- oder Nachhilfeunterricht. Nach Erledigung der Aufgaben werden die Schüler mit Lektüren oder Spielen sinnvoll beschäftigt.

Login-Mensa

 

Speiseplan

 

Zugang und Bedienung

 

 

Preise:

Vollkost: 3,70€

Vegetarisch: 3,20€

 

 

Freitags ist die Mensa geschlossen !

 

Unsere Mensa soll für alle Schüler ein weitgehend flexibles und einfaches Verfahren der Essensauswahl und -bestellung bereitstellen. Um die Bestellungen und die Zahlungen möglichst einfach zu gestalten, verwenden wir das Programm „MensaMax“ und die Schülerausweiskarte.

  • Es gibt 2 Menüs zur Auswahl:
    • Vollwert, 3,70€
    • Vegetarisch, 3,20€
      Das Gericht wird immer ergänzt durch eine Suppe oder einen Salat oder einen Nachtisch sowie Wasser mit Kohlensäure.
    • Die Vorbestellung muss spätestens bis um 9 Uhr am selben Tag erfolgt sein, besser zeitiger. Es gibt aber keine verpflichtende Vorbestellung für eine Woche oder mehr. Man kann also einzelne Tagen und jeweils unterschiedliche Menüs auswählen.
    • Gleichzeitig kann damit natürlich auch eine Essensbestellung bis zu dieser Zeit rückgängig gemacht werden beispielsweise bei Krankheit oder Klassenfahrten.
    • Die Bestellung erfolgt über den Zugang auf der Homepage des Gymnasiums.
    • Voraussetzung für eine gewünschte Bestellung ist aber, dass auf dem Benutzerkonto eine entsprechendes Guthaben vorhanden ist.
    • In der Mensa wird das bestellte Essen nur bei Vorlage des Schülerausweises ausgegeben.
    • Dieser Schülerausweis kann auch zum bargeldlosen Einkauf in der Cafeteria benutzt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Barzahlungen somit für das Mensaessen und in der Cafeteria ausgeschlossen sind.

Möchte man am Mensaessen teilnehmen und/oder die bargeldloser Zahlung in der Cafeteria nutzen, melden Sie sich bei Herrn Kickermann (Schulverwaltungsassistent) mit einer Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erhalten dann die Anmeldedaten und weitere Informationen.

Alle Schüler erhalten diese Informationen zum Schulstart in der Klasse 5

Ihr Zugang zu „Mensamax“ auf https://login.mensaweb.de

Hilfe finden Sie unter: http://gymnasium-menden.de/index.php/offener-ganztag/mensa.

Bei weiteren Fragen können Sie auch Hilfe unter

Telfon 02373 9038328

Michael Kickermann, Schulverwaltungsassistent

oder

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

erhalten.

Das Bildungspaket ist da

Alle Familien mit Kindern u. Jugendlichen unter 18 bzw. 25 Jahren, die ALG-II-Leistungen, Sozialgeld, Wohngeld, Sozialhilfe oder den Kinderzuschlag beziehen, haben grundsätzlich Anspruch auf die neuen Leistungen.

Hier insbesondere: Zuschuss zum Mittagessen für Schülerinnen und Schüler, die eine allgemeinbildende Schule besuchen.

Siehe dazu Informationen:

Bildungspaket, Leistungen für Bildung und Teilhabe, Stadt Menden

Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe

Antrag auf Leistungen aus dem Härtefallfonds des Landes NRW „Alle Kinder essen mit“

   
 Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ansprechpartner: Hr. Kickermann  

 

   

Newsticker  

>>Neue Öffnungszeiten in der Mensa und Cafeteria, weitere Info´s unter Offener Ganztag<<
   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Login-Mensa

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

 Anleitung für die Bedienung

   

Terminkalender  

Montag, 29.05.17
Sportpraktische Abiturprüfung
Dienstag, 30.05.17
Sportpraktische Abiturprüfung
Mittwoch, 31.05.17
Stufenkonferenz Jgst. 5
Sonntag, 04.06.17
Pfingsttreffen
Sonntag, 04.06.17 08:00 h - 17:00 h
Pfingsten
Montag, 05.06.17 08:00 h - 17:00 h
Pfingsten
Dienstag, 06.06.17
Pfingstferien
Donnerstag, 15.06.17
Fronleichnam
Freitag, 16.06.17
Bekanntgabe der Noten an die Abiturienten
Freitag, 16.06.17
Beweglicher Ferientag
   

Jahreskalender