Bild der Radfahrprüfung• Zusätzliche Förderstunden in den Kernfächern
Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass in einzelnen Jahrgangsstufen häufiger als in anderen individuelle Lernschwierigkeiten auftreten können, z.B. beim Übergang von der Grundschule. Deshalb erweitern wir in den Stufen 5 bis 9 die Stundentafel bedarfsbezogen um Förderstunden in einzelnen Kernfächern, z.B. im Rahmen des „Förderbandes“ der Jahrgangsstufe 5.

• Die Projekte „Lernen lernen“ und „Methoden lernen“
Mittels der fest in den Unterricht der Jahrgangstufen 5 und 7 verankerten Lern-Bausteine geben wir unseren Schülerinnen und Schülern Hilfestellung für die Selbstorganisation und das strukturierte Arbeiten, vermitteln Methodenkenntnisse und stärken ihre sozialen Kompetenzen.

• Erweitertes Spachenangebot ab der Jgst. 8 oder 10
Ab der Jahrgangsstufe 8 (im Differenzierungsbereich) oder 10 (mit Beginn der Oberstufe) kann Französisch oder Spanisch als weitere Fremdsprache gewählt werden.

• Informationstechnologische Grundbildung (ITG)
Kenntnisse im Bereich der Informationsverarbeitung sind heute von großer Bedeutung in allen Bereichen unseres Lebens. Deshalb setzen wir bereits in der Jahrgangsstufe 5 mit dem ITG-Unterricht ein, auf dem wir dann in der Stufe 7 mit weiteren fest im Stundenplan verankerten Förderstunden aufbauen.
Unser Ziel ist es, allen Schülerinnen und Schülern Grundkenntnisse in der Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Grafik- und Bildbearbeitung sowie Präsentationssoftware zu vermitteln, die in den darauf folgenden Schuljahren jeweils fachbezogen und eingebunden in den regulären Unterricht vertieft werden.

• Begabten-Förderung
Besonders begabte Schülerinnen und Schüler können z.B. durch das Überspringen einer Jahrgangsstufe oder das Drehtür-Modell, d.h. den parallelen Einstieg in zwei Fremdsprachen, gefördert werden, wobei wir Sie individuell unterstützen.

• Gemeinsames Lernen und Integration
Bei der Unterrichtung von Schülerinnen und Schülern mit einem besonderem pädagogischen Förderbedarf werden wir von externen und speziell ausgebildeten Förderschullehrern unterstützt.

• Verkehrserziehung, Radfahrtraining, 1.Hilfe-Kurs
In Zusammenarbeit mit der Polizei, der MVG und dem DRK bieten wir in den Jahrgangsstufen 5 und 6 sowie in der Stufe 9 eine präventive Verkehrserziehung an.

• Teilnahme an Wettbewerben
In den Naturwissenschaften und Sprachen, in Mathematik, Sport, Kunst und Politik nehmen wir regelmäßig und mit großem Erfolg an Wettbewerben teil, zum Beispiel:
-  in Mathematik an den Wettbewerben „känguru“ (Jgst. 6) und „Pangea“ (Jgst. 7) sowie der „Mathe-Olympiade“ (Jgst.11)
-  im Deutschunterricht am Vorlese-Wettbewerb des Buchhandels (Jgst. 6) und in Englisch an „Challenge“ (Jgst. 6)
-  in Kunst an „jugend creativ“ (Jgstn. 5-11)
-  ab der Jgst. 10 am Wettbewerb „Jugend debattiert“.

   

Newsticker  

Wiederbeginn des Unterrichts: 29.08.2018, 07.50 Uhr
   

Mensa-Cafeteria-Zugang  

Login-Mensa

Durch den Klick auf den Link öffnet sich ein separates Zugangsfenster.

 Anleitung für die Bedienung

   

Jahreskalender